Unsere lEISTUNGEN


Taxi- und Mietwagenunternehmen Tönnissen in Rees

Vielseitige Leistungen von Flughafentransfer bis hin zu Kurierfahrten

Neben den üblichen Taxifahrten, die einen Gast zum Beispiel von Millingen nach Wesel befördern, übernimmt das Unternehmen Krankenfahrten und Behindertentransporte, unter anderem für die Lebenshilfe Groin. Gerne buchen auch Kegelclubs oder Fluggäste ein Taxi. So bringt der Taxidienst Urlauber, die vom Düsseldorfer Flughafen starten möchten, direkt zum Schalter der Fluglinie. Für unseren Flughafentransport stehen dem Taxiunternehmen separate Parkplätze vor dem Flughafengebäude zur Verfügung. Und als Service trägt der Taxifahrer noch die Koffer bis zum Schalter.

Service ist Ehrensache gerade bei Krankenfahrten und Behindertentransporten

Das sagt Manfred Tönnissen, denn für ihn und seine Mitarbeiter ist es selbstverständlich, Menschen auch über den reinen Transport hinaus behilflich zu sein. Nicht nur beim Tragen von Gepäckstücken, sondern auch, wenn es um Krankenhausbesuche geht. Dann werden die Patienten nicht vor der Tür stehen gelassen, sondern begleitet. Des Weiteren helfen wir unseren Kunden bei Einholung der Genehmigungen bei den zuständigen Krankenkassen.

Wenn solche Krankentransporte häufiger stattfinden, etwa für Rollstuhlfahrer oder Krebskranke, entstehen zudem häufig menschliche Beziehungen zwischen den Fahrer und dem Kunden.

„Man kennt sich eben gut. Daher versuche ich immer, das gleiche Personal für diese Fahrt einzusetzen“, erläutert der Unternehmer seine Philosophie.

Zusätzlich hält er daher auch Kindersitze bereit, darunter viele, die schon im Fahrzeug integriert sind. Auch Tiere werden sicher transportiert.

Weitere Aufgaben

Ein wichtiges Geschäftsfeld umfasst die Schülertransporte, die jedoch nur während der Schulzeit stattfinden können. Zudem übernimmt er Kurierdienste für Firmen, die schnell einen Transport im gesamten In- und Ausland ausgeführt haben möchten.

Familie Tönnissen

Heutzutage ist es nicht mehr selbstverständlich, dass die Kinder den elterlichen Betrieb übernehmen möchten. Doch der Sohn Tim hat schon mit der Wahl seines Ausbildungsberufes signalisiert: „Ich visiere die Übernahme eines Tages an.“ Er erlernte den Beruf des Kfz-Mechatronikers. Und diese Kenntnisse kann er gebrauchen, wenn er im Taxiunternehmen arbeitet.


Besuchen Sie uns auf Facebook:

Ihr Taxi aus Rees

Tel.: (02851) 16 48

Ihr Taxi und Mietwagen Unternehmen aus Rees


Taxi Manfred Tönnissen

Rauhe Straße 6a

46459 Rees

Mail: info@taxi-rees.de

Fax: (02851) 9616811

... oder kontaktieren Sie uns direkt hier!

Taxi Tönnissen aus Rees